skat

SKATTURNIERE

Skat-Turniersaison 2016/2017

Die Termine für die kommende Saison folgen in Kürze...

Liebe Freunde des Skatspiels,

wie im vergangenen Winterhalbjahr werden auch in der Wintersaison 2016/2017 Skatturniere im „Hermann’s“ stattfinden. Geplant sind in den Monaten November 2016 bis März 2017 je ein Turnier.
Die Teilnehmerzahl ist pro Turnier auf max. 24 SpielerInnen begrenzt. Es gilt die Reihenfolge der Anmeldungen.

Den Abschluss im April 2017 bildet ein Einladungsturnier. Als eingeladen gelten diejenigen 16 Spieler, die in den fünf vorausgegangenen Turnieren die insgesamt meisten Punkte erspielen konnten. Ist unter diesen 16 Teilnehmer ein oder mehrere SpielerInnen nicht in der Lage, am Einladungsturnier teilzunehmen, rücken in Reihenfolge der Platzierungen SpielerInnen nach. Zum Einladungsturnier wird lediglich der Imbiss-Beitrag in Höhe von 5,- € erhoben.

Vorgesehen sind die Turniere zu den folgenden Terminen:

05.11.2016

03.12.2016

14.01.2017

18.02.2017

11.03.2017

01.04.2017 - Champions-Turnier!

und beginnen jeweils um 12.00 Uhr

Pro Turnier wird ein Startgeld von 20,- € erhoben.

Dies setzt sich wie folgt zusammen:

10,- €

fließen in das Tagespreisgeld, was je nach Teilnehmerzahl in 3-5 Geldpreise aufgeteilt wird

5,- €

werden von „Hermann’s“ als Imbiss-Beitrag einbehalten

5,- €

fließen in den Jahrespreis, der prozentual (50, 30, 20) an die drei Gewinner des Einladungsturniers ausgezahlt wird.

'Pinke'

Einen zusätzlichen Preis bildet die sog. „Pinke“. In diese fließen pro verlorenem Spiel 0,50 € resp. 1,- € ab dem dritten verlorenen Spiel/pro Turniertag.

Gespielt wird wie immer nach deutscher Skatordnung.

Anmelden kann sich jede Person, die das achtzehnte Lebensjahr vollendet hat und der deutschen Sprache mächtig ist. Anmeldungen können bis spätesten 48 h vor Turnierbeginn erfolgen; als angemeldet gilt, wer in die aktuelle, bei „Hermann’s“ geführte Teilnehmerliste eingetragen ist (hierauf ist selbstständig zu achten) und das Startgeld vollständig entrichtet hat. Es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung.

Wein-Sprüche

Rotwein ist für alte Knaben...

...eine von den besten Gaben.
Wilhelm Busch (1832-1908)

Wein-Humor

Die Büffel-Theorie

Die Büffel-Theorie des Weintrinkens und der Hirnentwicklung: Eine Herde Büffel ist nur so schnell, wie der langsamste Buffel, genauso wie das Hirn nur so schnell arbeiten kann, wie die langsamste Hirnzelle. Die langsamsten Büffel sind krank und schwach, sie sterben also zuerst und ermöglichen es der Herde so, schneller zu werden. Wie bei den Büffeln werden auch die schwachen und langsamen Hirnzellen zuerst abgetötet, durch exzessiven Weingenuss und machen so das Hirn schneller. Die Moral der Geschichte: Trink mehr Wein und Du wirst gescheiter.